Gabriel entlarvt sich selbst

Deprivers

Der notorische Deutschhasser Sigmar Gabriel, der Mann, der
noch 1992 vor einem Banner mit der Aufschrift ´´ Ausländer
laßt uns nicht alleine mit ,, den „ Deutschen „ vorweg lief,
hat ein neues Ventil gefunden, um seinen Hass freien Lauf
zu lassen. Schon im sächsischen Heidenau gab sich Gabriel
dem hin als er inmitten linksradikaler gewalttätige Antifa
dieselbe aufhetzt, indem er deutsche Demonstranten als
´´ Pack „ beschimpfte. Nun hat der Vizekanzler mit der
medienträchtigen Veröffentlichung der Panama-Papers
einen neuen Gegner : den deutschen ´´ Steuerhinterzie –
her „, welchen er nun als die ´´ wahren Asozialen „
beschimpft. Allerdings hat Gabriel in seinem blinden
Hass da zwei Dinge vollkommen aus den Augen verloren.
Ganz abgesehen davon, dass die Geschäfte der Panama –
Konnektion nach EU-Recht legal gewesen, es waren ja
auch Regierungseinrichtungen, wie die Bundesdruckerei
darin beteiligt ! Insofern sitzen dann die wahren Asozialen
in der Bundesregierung und Sigmar…

Ursprünglichen Post anzeigen 33 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s