Teflonpfannen setzen giftige Dämpfe frei!

Das Erwachen der Valkyrjar

Wussten Sie, dass antihaftbeschichtetes Kochgeschirr mit hochreaktiven und toxischen Fluorchemikalien hergestellt wird, die sich bei alltäglichen Kochtemperaturen in giftige Gase verwandeln können? Teflon-Chemikalien wurden in den Körpern von fast jedem getesteten US-Bürger gefunden.

GettyImages-103646961_pt_8

Wussten Sie, dass antihaftbeschichtetes Kochgeschirr mit hochreaktiven und toxischen Fluorchemikalien hergestellt wird, die sich bei alltäglichen Kochtemperaturen in giftige Gase verwandeln können?

Obwohl zahlreiche Chemikalien verwendet werden um Antihaftbeschichtungen zu erzeugen, so sind sie aber alle aus der Familie der perfluorierten Chemikalien (PFCs). Diese Toxine sind mit einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen in Verbindung gebracht worden, einschließlich Schilddrüsendysfunktion, vermindertem Geburtsgewicht von Säuglingen, Leberentzündung, hohes Cholesterin und geschwächter Immunfunktion. Sie bauen sich im Körper auf und sind fast unmöglich wieder auszuleiten.Sie wurden in den Körpern von fast jedem getesteten US-Bürger gefunden.

Nach Angaben der US-Umweltschutzbehörde (EPA), zeigen PFCs – einschließlich derjenigen, die von Ihrem Teflon-Kochgeschirr freigesetzt werden – „Persistenz (Beharrlichkeit), Bioakkumulation und Toxizitätseigenschaften in einem…

Ursprünglichen Post anzeigen 545 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s