Karneval 2016: Das Ende der Narrenfreiheit

Conservo

Karneval 2016: Das Ende der Narrenfreiheit
(www.conservo.wordpress.com)
Von Thomas Böhm *)

Thomas Böhm Thomas Böhm

„Narrenfreiheit: Die Möglichkeit, ungestraft ganz ungewöhnliche Dinge zu sagen oder zu tun“ (https://de.wiktionary.org/wiki/Narrenfreiheit)

Dieser Rosenmontag wird in die Geschichte Deutschlands eingehen als der Tag, an dem das Land gesellschaftlich und kulturell endgültig durch die politische Korrektheit zerstört wurde. Der Karneval 2016 wird zu einem Trauerspiel, der Humor scheint staatlich reglementiert, Kalauer werden in die rot lackierte Zwangsjacke gepresst.

Nicht nur, dass die von einer „närrischen“ Kanzlerin angelockten „Flüchtlinge“ dem Steuerzahler auf immer und ewig auf der Tasche liegen und den öffentlichen Raum in einen flächendeckenden Tatort verwandeln – nein, sie haben uns jetzt auch noch – direkt und indirekt – den Spaß verdorben und die fünfte Jahreszeit vermiest.

Ursprünglichen Post anzeigen 733 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s