Das sind Helden! – Mutige Polizei gegen zwei Rentnerinnen – Der BRD Schwindel

von

Das kennt man ja derzeit gar nicht von der Polizei, dass sie auch mutig & konsequent handelt. Frauen werden nicht beschützt, kleinkriminelle Asylbetrüger haben Narrenfreiheit, Autonome dürfen machen was sie wollen, Intensivtäter werden nicht weggesperrt, es darf offen gedealt & angetanzt werden, aber wenn eine 78 jährige Dame nicht umgehend ihren Führerschein herausgibt, dann werden Hamburgs Polizisten ganz mutig, fordern Verstärkung an, bringen die betagte Dame & ihre 75 jährige Schwester zu Boden & fesseln sie sogar noch. Bravo Jungs, ihr seid wahre Helden.

polizei blauSO SEHEN HELDEN AUS!

Solch eine Courage würde man sich mal von den Beamten wünschen, wenn es um Missstände & Deckelungen innerhalb der Polizei ging. Dass Personalnotstand herrscht ist bekannt, aber es reicht nicht, wenn eine mutige Polizistin aus Bochum einmal ein Buch über kriminelle Ausländer veröffentlicht.

Die Courage die bei zwei alten Damen wegen eines lächerlichen Verkehrsdelikts angewandt wurde, würde man sich auch mal nach außen hin wünschen. Dazu noch eine Anzeige wegen Widerstands gegen die „Staatsmacht“ schreiben, zeigt, dass solche „Beamte“ wahrscheinlich Arbeitsschuhe mit Klettverschluss anhaben, weil es zum Schleife binden nicht reicht.

Ich bin absolut kein Gegner der Polizei, aber momentan macht sie wirklich alles um negativ aufzufallen. Dass jetzt noch zwei alte, störrische Frauen körperlich angegangen werden, zeigt, die wahren Helden des Volkes. Bei Intensivtätern kneifen sie, wenn Berichte geschönt oder verschwiegen werden müssen, sagen sie Ja & Amen, bei einem auffälligen Kinderschänder in Kiel sehen sie keine Verdachtsmomente. In letztem Fall waren sie dann aber stolz, dass der Täter unter 48h Stunden gefasst werden konnte, Dank herausragender Ermittlungsarbeit. Nun könne er keinem Kind mehr etwas tun. Ohne Worte. Die aktuelle Hamburger Kriminalstatistik besagt: 5000 deutsche Täter weniger, 2000 ausländische mehr. Hört man was von Seiten der Polizei?

Gibt es niemanden mehr mit Rückgrat bei den Uniformierten, außer einer Bochumer Beamtin mit Mut zur Wahrheit? Niemand mehr, der seinen Amtseid ernst nimmt? Und wenn es nur darum ginge die Missstände bei Personal, Ausrüstung & Bevormundung offen zu legen. Dann würden solche Sachen wie in Hamburg auch sicher nicht den Weg in die Öffentlichkeit finden.

 

Quelle: Das sind Helden! – Mutige Polizei gegen zwei Rentnerinnen – Der BRD Schwindel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s