Der Bürgermeister von Bad Schlema | Die Killerbiene sagt…

Ihr habt sicherlich von der Aktion gehört, daß der Bürgermeister von Bad Schlema in Sachsen seinen schutzbefohlenen Mädchen empfohlen hat, nicht durch “entlanggehen” an einem Asylantenheim zu provozieren.

Der Bürgermeister Jens Müller von den “Freien Wählern” hat Glück, daß er in Deutschland lebt.

In Israel, der Türkei, Japan, Korea (egal welches) oder jedem beliebigen Staat in Afrika hätte man ihn an Ort und Stelle totgeschlagen.

Deutsche sind viel zu obrigkeitshörig, sie maulen ein bisschen rum und bei der nächsten Wahl wählen sie ihn wieder.

“Ach, was soll man denn sonst wählen”

“Die anderen sind doch auch nicht besser”

Ihr kennt die Sprüche.

Sklaven-Sprüche.

Sprüche von Feiglingen, die damit ihre Untätigkeit kaschieren wollen; nach dem Motto:

“Ich bin nicht feige, ich bin schlau, weil ich eine nutzlose Handlung vermeide”

.

Verlassen wir gedanklich die Feiglinge, denen kann sowieso keiner helfen und sie sind auch unwichtig.

Solange sie feige sind, sind sie kein Faktor.

Wenn sie ihren Mut finden, sind sie nützlich, aber darauf hat niemand einen Einfluss.

Ich kann nicht für jemand anderen mutig sein.

Die Feigheit in Deutschland geht eng einher mit dem Egoismus und mit Desinteresse.

Der Unterschied zwischen einem Volk und einem Haufen Lumpen ist ganz einfach:

Ein Volk ist eine solidarische Gemeinschaft.

Wenn in Israel z.B. ein Jude im Norden Opfer eines Verbrechens wurde, gehen auch die Juden im Osten, im Süden und im Westen auf die Straße.

Und nicht nur dort, bei Juden geht jeder Jude auf der ganzen Welt auf die Straße, so stark ist ihr Zusammenhalt.

.

RNPS IMAGES OF THE YEAR 2009 MEA

(Hätten die Deutschen auch nur 1% des Zusammenhaltes der Juden, könnte nichts von dem passieren, was hier in den letzten 5 Jahren passiert ist)

.

Auch bei anderen gesunden Völkern ist der Zusammenhalt ausgeprägt; man muss eher sagen, daß der Zusammenhalt überhaupt erst die Grundlage eines Volkes ist.

Ein Volk ohne Zusammenhalt ist kein Volk, sondern eine Herde.

Wenn man ein Bienenvolk oder ein Ameisenvolk angreift, wird das gesamte Volk versuchen, den Angriff abzuwehren.

Weil in einem Volk Gemeinwohl über Eigenwohl gestellt wird; weil bei einem Volk Eigenwohl = Gemeinwohl ist.

Wenn man eine Schafherde angreift, laufen alle weg und hoffen: “Hoffentlich erwischt es mich nicht”

Wenn es dann ein Schaf erwischt hat, bleiben die anderen stehen und grasen in Ruhe weiter, weil ihnen ja nichts passiert ist.

Die Bezeichnung “Schlaf-SCHAF” ist also mal wieder extrem passend, weil sich Deutsche eben nicht mehr wie ein Volk, sondern bloß noch wie eine Herde verhalten.

Ein Volk ist eine Ansammlung altruistischer Individuen, eine Herde ist eine Ansammlung egoistischer Individuen.

Und warum sollte ein Egoist Mitleid für andere empfinden oder etwas riskieren?

.

Der Hauptgrund für die Passivität der Deutschen ist also nicht nur Angst, sondern zu einem großen Teil auch Egoismus.

“Warum soll ICH in Köln für eine Deutsche Mitleid empfinden, die in KIEL vergewaltigt wurde? MIR ist doch nichts passiert!”

Und das ist das Problem.

Ein Volk, welches aus Egoisten besteht (Widerspruch in sich), reagiert nicht schnell genug.

Es reagiert erst dann, wenn jeder einzelne wirklich betroffen ist.

Es reagiert ineffektiv, weil es die Gefahr nicht kollektiv und organisiert abwehrt, sondern jeder alleine für sich rumwurschtelt.

Beispiel:

Wenn in Kiel 5 Mädchen vergewaltigt werden, dann heulen maximal die 5 Eltern rum, schimpfen auf den Islam, schimpfen auf Claudia Roth, etc.

Ineffektiv. Bringt gar nix.

Wenn in der Türkei eine Fünfjährige von einem Ausländer vergewaltigt würde, dann steht DIE TÜRKEI auf.

Und sie bleibt so lange stehen, bis das Problem gelöst ist, also der Innenminister personelle Konsequenzen gezogen hat.

.

tuerkei

(Statt auf seine Feinde zu schimpfen, muss man von ihnen lernen. Fragt euch: würden Deutsche immer noch so leicht Opfer von Gewalttaten werden, wenn sie um 2 Uhr nachts innerhalb von 10 Minuten 20 Kollegen mobilisieren könnten, die gemeinsam mit ihm kämpfen?)

.

Die Deutschen haben also mehrere Probleme, die im Moment eine effektive Gegenwehr verhindern:

a) Sie sind Egoisten, die das Schicksal ihrer Volksgenossen nicht interessiert

b) Darum sind sie vereinzelt

c) Darum sind sie ängstlich

d) Sie verstehen nicht einmal die politischen Verantwortlichkeiten und können daher keine wirksamen Forderungen stellen

.

Beispiel: wenn in Berlin ein Mädchen vor die U-Bahn gestoßen wird, erwarte ich eine Stellungnahme von Frank Henkel (CDU), dem Innensenator.

Eigentlich will ich, daß dieses fette Schwein, das Krieg gegen das eigene Volk führt, sofort seinen Posten räumt.

Aber was will der normale Deutsche?

Daß der Koran umgeschrieben wird?

Daß Claudia Roth keine Interviews mehr gibt?

Daß “die 68er” entmachtet werden?

Daß Petry Kanzler wird?

.

Um es auf den Punkt zu bringen: den Deutschen fehlen drei sehr wichtige Eigenschaften, so daß ihr Widerstand bis jetzt wirkungslos bleibt:

MUT

SOLIDARITÄT

VERSTAND

.

Dieses Dreigestirn lässt sich leider nicht weiter reduzieren; jeder einzelne Punkt ist zwingend erforderlich.

Ein mutiger Mensch ohne Verstand kann nichts ausrichten, weil er immer das Falsche tut.

Ein kluger Feigling kann nichts ausrichten, weil ihm der Mut fehlt, überhaupt etwas zu tun.

Und ein Haufen von Egoisten wird nichts tun, solange er nicht selber betroffen ist; dann ist es aber zu spät.

Ihr seht: Mut, Solidarität und Verstand müssen alle drei vorhanden sein; fehlt auch nur eine Eigenschaft, ist die ganze Operation zum Scheitern verurteilt.

.

CDU-Wähler

.

Doch kehren wir zurück zu Bad Schlema und dem Bürgermeister.

Mir ist erst jetzt eine Sache aufgefallen, die mir schon viel früher hätte auffallen müssen.

Findet ihr es nicht auffällig, wie oft die Asylantenheime in der Nähe von Schulen sind?

Erst hielt ich das für Zufall, doch Zufälle gibt es in der Politik nicht!

.

Nehmen wir an, ihr seid ein König und habt ein anderes Land gerade militärisch geschlagen.

Nun entsendet ihr Besatzungstruppen.

Warum?

Um das geschlagene Volk zu kontrollieren, um Präsenz zu zeigen und es in ANGST zu versetzen.

Um wen hat ein Mensch am meisten Angst?

Würdet ihr mir nicht zustimmen, daß die Menschen am meisten Angst um das Wohl ihrer Kinder haben?

Sicher.

.

schutz_1

.

Also, wenn ihr eure Besatzungstruppen im besiegten Land irgendwo stationieren wolltet, wo würde das sein?

Irgendwo im Wald, wo sie keiner sieht?

Unklug. Erzeugt keine Angst.

Nein, wenn ihr schlau seid, dann stationiert ihr eure Besatzungstruppen dort, wo sie am meisten Angst erzeugen.

In der Nähe von Grundschulen und Kindergärten.

Und ihr lasst zu, daß einige Kinder dort von euren Truppen missbraucht werden, um dem Volk zu zeigen, daß seine Angst berechtigt ist.

.

Ihr seht: die CDU ist nicht dumm.

Sie ist verdammt schlau.

Daß die Asylantenheime sich oft in der Nähe von Schulen befinden, ist kein Zufall.

Daß Asylanten selbst dann frei rumlaufen, wenn sie sich an Kindern vergehen, ist kein Zufall.

Die Asylanten sollen maximale Angst erzeugen und das können sie dann am besten, wenn sie

a) sich in unmittelbarer Nähe zu den Schwächsten (kleinen Kindern) befinden

b) sie trotz schwerster Verbrechen nach 2 Stunden wieder auf freiem Fuß sind.

.

Die CDU führt Krieg gegen das deutsche Volk.

Und die Ausländer sind ihre Besatzungstruppen.

.

Gauck flüchtlinge neu

.

Anders ergeben die Abläufe in diesem Land keinen Sinn.

Glaubt mir: ihr könnt gar nicht so perfide denken, wie die CDU handelt.

Darum muss die CDU politisch vollkommen vernichtet werden.

Das geht ganz einfach:

An der nächsten Wahl teilnehmen und die Stimme einer anderen Partei geben, die sicher die 5% Hürde schafft.

Das kann die AfD sein, das können sogar die Linken sein, das kann die SPD sein oder die Grünen.

Ist mir egal.

Hauptsache nicht die CDU/CSU.

Die CDU ist der wichtigste Baustein zum Faschismus in Deutschland.

Wenn erstmal alle CDU-Mitglieder aus den Machtpositionen sind, ist das System extrem geschwächt, weil personelle Netzwerke zusammenbrechen.

Erst zerstören wir die CDU restlos, die anderen Kämpfe werden dann leichter.

.

LG, killerbee

 

Quelle: Der Bürgermeister von Bad Schlema | Die Killerbiene sagt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s