Schweden: Flüchtlinge dürfen ohne Führerschein fahren

Das Erwachen der Valkyrjar

Panoram

Fahren ohne Führerschein? Kein Problem – während die Schweden Zehntausende Kronen Bußgeld dafür zahlen müssen, dürfen Migranten nun wohl ungehindert am Steuer sitzen. Ein Gericht hat einen Bosnier freigesprochen, nachdem dieser sich weigerte, eine Kopie seiner Fahrerlaubnis aus seinem Heimatland anzufordern, berichtet die Zeitung Fria Tider.

Nach Angaben örtlicher Medien wurde ein junger Mann aus Bosnien im September 2015 ohne Fahrerlaubnis in der schwedischen Stadt Karlskrona erwischt. Vor Gericht habe der Bosnier nun erklärt, dass er seinen Führerschein vor neun Monaten verloren habe, als er als Flüchtling in Schweden ankam.

Der Mann habe sich geweigert, eine Kopie des Dokuments aus Bosnien anzufordern – er hätte „Probleme“ in dem Land und könnte sich aus diesem Grund nicht damit befassen, berichtet Sverige Radio. Und das so lange, bis sich in Bosnien nicht alles „beruhigt“ hat. Zudem wäre es besser, betonte er, wenn er seinen Aufenthaltsort den bosnischen Behörden nicht preisgebe.Inzwischen habe…

Ursprünglichen Post anzeigen 333 weitere Wörter

Wirtschaftlicher Kollaps: Warum Investoren nachts keinen Schlaf finden sollten | N8Waechter.info

Von Alessandro Bruno

Alessandro BrunoStehen wir an der Schwelle eines weiteren wirtschaftlichen Zusammenbruchs? Vor ein paar Monaten war es noch ein verrückter Gedanke, aber jetzt nachdem eine Bank nach der anderen Gewinneinbrüche meldet, sollten Investoren über den Zustand des Finanzsystems besorgt sein.

Am Mittwoch meldete die Goldman Sachs Group Inc. (NYSE: GS) einen Rückgang von 71,8 % ihres Nettogewinns – von $ 2,03 Milliarden oder $ 4,38 pro Aktie im Vorjahr auf $ 574 Millionen oder $ 1,27 pro Aktie. (Quelle: “Goldman Sachs posts earnings of $4.68 a share vs $3.53 expected” CNBC, 20. Januar 2016.)

Das Abrutschen von Goldman Sachs um mehr als 2,6 % an der Wall Street spiegelte einen insgesamt nüchternen Tag in den Märkten wider, da Investoren sich zunehmend Sorgen um einen weiteren großen Markt-Crash machen. Die Trostlosigkeit hat Märkte auf der ganzen Welt erfasst, wobei die Ansteckung in Asien begann und sich danach nach Europa und an die Wall Street ausbreitete.

Ist im Banken-Sektor alle in Ordnung?

Die Einschläge für Goldman Sachs-Aktien und den Rest des Finanzsektors nehmen zu. Markt-Pessimissmus hat eine Krise noch verschlimmert, die ihre eigentliche Ursache womöglich in Chinas Übergang zu einem neuen Entwicklungsmodell findet. Dies erzeugt eine ganze Reihe neuer Variablen. Oder wie der ehemalige US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld einmal gesagt hat: »unbekannte Unbekannte« – im Gegensatz zu »bekannten Unbekannten«.

Einige der Fragen, die Investoren in ihren kuscheligen Betten wach halten, betreffen die Zweifel an der chinesischen Regierung – die zur Intervention in ihren aufkommenden Kapitalismus mit einer recht gut sichtbaren Hand neigt – und ihrer Fähigkeit, diesen sehr delikaten Prozess zu beherrschen. Dann haben wir Öl und den Kollaps der Ölpreise, welcher sich durch alle Preis-Böden der Analysten gefressen hat. Bald mag in dem auf Öl gebauten Haus nicht einmal mehr ein Fundament vorhanden sein.

Der Ölmarkt ist seit über einem Jahr Achterbahn gefahren, was sich jetzt zu einer vernichtenden Niederlage entwickelt hat. Öl-abhängige Volkswirtschaften leiden darunter, sowohl in Schwellenländern, als auch in den Industrienationen – aber auch die westlichen Banken, welche dem Ölsektor Kredite gegeben haben.

Dann war da der neue monetäre Zyklus, den die Federal Reserve im Dezember eingeleitet hat, der den Dollar weiter gestärkt und für all jene, die in Dollars verschuldet sind (souveräne Staaten oder Unternehmen), auf der ganzen Welt Probleme verursacht hat. Dies alles könnte zu enormen Verlusten bei Banken führen.

Die Kontraktions-Kriege

Die Kombination dieser Faktoren öffnet das nächste Kapitel in den “Kontraktions-Kriegen“, der mit dem Kollaps der amerikanischen Finanzbranche 2008 aufgrund der Sub-Prime-Krise und dem “Darth Vader“ der Finanzinstrumente begann – den CDOs (Collaterized Debt Obligations = besicherte Schuldverschreibungen), genau jene Instrumente, mit denen Goldman Sachs vom großflächigen Kollaps des Immobilienmarktes profitierte. Das nächste Kapitel, für jene die der Argumentation folgen, war der beginnende Zusammenbruch der Eurozone ab 2010.

Der Ölpreis-Kollaps war nur der Anfang des aktuellen Kapitels, dessen Höhepunkt noch bevor steht, wenn die Schulden vieler Unternehmen implodieren. Mit anderen Worten, der Nettogewinn von Goldman Sachs ist ein klarer Beweis dafür, dass die US-Wirtschaft keinesfalls so stark ist, wie es scheint.

 

Quelle: Wirtschaftlicher Kollaps: Warum Investoren nachts keinen Schlaf finden sollten | N8Waechter.info

Wie die Schafe zur Schlachtbank… | N8Waechter.info

Sie begreifen das systemische Risiko im Aktienmarkt immer noch nicht, sonst hätten Sie alles bereits verkauft

Von Mike Adams

Wenn Sie immer noch Aktien und Investmentfond-Anteile besitzen, dann begreifen Sie das systemische Risiko im Aktienmarkt nicht. Was auch immer Sie glauben, es sind Ihre Handlungen, welche Ihr wahres Verständnis der Realität bestimmen. Ihre Aktien jetzt nicht zu verkaufen, könnte in massiven Verlusten enden, denn die aufgeblasenen Weltmärkte implodieren weiter und das dürfte 50 % der aktuellen Werte vieler Aktien auslöschen.

Die derzeit bestehende, massive Marktblase wurde durch einen beständigen Zufluss von Fiat-Geld aufgeblasen, der von der Federal Reserve gedruckt und an Bankster mit Verbindungen nach Washington weitergegeben wurde. Dies, kombiniert mit Nullzinsen, ist das Einzige, was den Blasenmarkt aufrecht hält und die Illusion wirtschaftlichen Wohlstands erschafft.

High-Tech-Unternehmen sind mit unrealistischen, auf Hype und heißer Luft basierenden Bewertungen zurück im Blasen-Territorium. Derweil lügen die korrupten Leitmedien weiter die leichtgläubige Öffentlichkeit an und erzählen ihr, der Markt könne nur nach oben gehen… selbst wenn er bereits am Rande des Systemkollaps entlang schlittert.

Der kommende Markt-Zusammenbruch wird der größte in der Geschichte der Menschheit werden

Die systemische Natur des globalen Bankensystems und seine irrsinnigen Derivate-Schulden machen den nächsten Kollaps zu einem systemischen Feuersturm, der nicht aufzuhalten und absolut verheerend sein wird. Pensionen, Bankkonten, Investmentfonds, Staatsanleihen und vieles mehr werden fast vollständig ausgelöscht und das korrupte, kriminelle Regierungs-Regime wird sicherstellen, dass die ganz normalen Amerikaner als die ultimativen Verlierer da stehen werden, wenn sich der Staub einmal gelegt hat.

Die bemitleidenswert dämlichen und verlogenen Finanzmedien bringen aktuell verzweifelt ihre Stories, um das falsche Vertrauen in die Märkte aufrechtzuerhalten, obwohl die eigenen Leute hinter den Kulissen verkaufen als gäbe es kein morgen mehr. So lange sie die Öffentlichkeit im Glauben lassen, dass das billige Geld niemals ausgeht, können sie ihre eigenen Positionen an Trottel und Dummköpfe verkaufen, die glauben, ein kleiner Dip in einem massiv überbewerteten und betrügerischen Markt sei eine “Kaufgelegenheit“.

Halten Sie Ausschau nach Schlagzeilen der Propaganda-Finanzpresse (wie MarketWatch.com) wie: »10 Gründe warum Sie nicht verkaufen sollten« oder »Das Anstiegspotential im Markt ist enorm!«. Das sind psychologische Operationen, mit denen die Menschen davon überzeugt werden sollen, dass der von Ihnen beobachtete Kollaps in den globalen Märkten in Wirklichkeit gar nicht passiert.

 

Quelle: Wie die Schafe zur Schlachtbank… | N8Waechter.info

Carter: US-Koalition schickt nun auch Bodentruppen gegen IS in Syrien und Irak

Das Erwachen der Valkyrjar

301220935

Die US-geführte Koalition, die seit fast eineinhalb Jahren Luftangriffe gegen die Terrororganisation Daesh (auch Islamischer Staat, IS) in Syrien und dem Irak fliegt, will laut Pentagon-Chef Ashton Carter nun auch Bodentruppen einsetzen.

„Wir müssen viel tun, denn wir müssen den IS besiegen“, sagte Carter laut dem TV-Sender CNBC. „Ich will diesen Prozess beschleunigen“, sagte der US-Verteidigungsminister und kündigte eine Bodenoperation an.In Syrien dauert seit März 2011 ein bewaffneter Konflikt an, der laut Uno-Angaben bereits mehr als 220.000 Todesopfer gefordert hat. Den Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad stehen islamistische Terrormilizen gegenüber, die verschiedenen bewaffneten Gruppierungen angehören. Die mächtigsten davon sind Daesh und die al-Nusra-Front, die in den vergangenen Jahren weite Teile des Landes unter ihre Kontrolle gebracht hatten.
Eine US-geführte Koalition bombardiert seit Auguist 2014 Ziele in Syrien, jedoch ohne Zustimmung der Regierung in Damaskus und entgegen dem Völkerrecht.Nach US-Darstellung richteten sich die Angriffe gegen die Daesh-Gruppe, die jedoch seit Beginn des von…

Ursprünglichen Post anzeigen 80 weitere Wörter

Strahlentäter pulsen gezielt auf Lebensstrukturen

Das Erwachen der Valkyrjar

pic_sid43-0-thumb2Der Grund für die zerstörerische Wirkung von Mind Control: Die Strahlenimpulse werden direkt auf die menschlichen Lebenskräfte gerichtet. Die gesundheitlichen Folgen sind verheerend.

Minden. Menschen, die von elektronischer Bestrahlung wider Willen betroffen sind, klagen unisono über schwerste körperlich-seelische Schäden. Harmlose Fälle scheint es kaum zu geben.
Der Mindener Heiko (Name geändert) glaubt den Grund zu kennen. „Die Strahlung wird auf die Lebenskräfte (qi) gerichtet [1]. Ziele sind das Innere, Akupunkturpunkte und -leitbahnen, Chakren, Reflexzonen und die umgebende Lebensenergie, die menschliche Aura. [2, 3]

Jeder einzelne Mind Control-Strahlenimpuls hinterlässt dabei ein Trauma, erklärt der Langzeitbetroffene Heiko. Die Opfer werden dadurch super-traumatisiert.

Chakren und Qi im Fadenkreuz

foto: tiefrot

Den meisten Targeted Individuals und Aktivisten dürfte nicht klar sein, was bei elektronischer Bestrahlung vor sich geht. Die Autorin Ruth Gill hatte es 2004 in einem Artikel beschrieben:
„Meiner Beobachtung nach werden mindestens 5 Komponenten der Besendung Tag und Nacht individuell gesteuert: .. 5.

Ursprünglichen Post anzeigen 728 weitere Wörter

Honigmann-Nachrichten vom 22. Januar 2016 – Nr. 771

Wenn Sie durch einen Betrag unterstützen wollen, die Honigmann Nachrichten und Honigmann-Treffen aufrecht zu erhalten und für die angefallenen Gerichtskosten, so können Sie Ihre Spende übers
  -> Spendenkonto  ( bitte anklicken ) zusenden
(…4 x RA-Gebühren (!) sind schon erledigt, ein großer Teil der Gerichtskosten auch)  –  herzlichen Dank.

Themen:

  1. Europa: Erschreckend hohe PCB-Werte in Meeressäugern – http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-19732-2016-01-15.html
  2. Neue Studie enthüllt: Gefühl ständiger Überwachung führt zu Selbstzensur in digitaler Kommunikation – https://deutsch.rt.com/europa/36371-neue-studie-enthullt-gefuhl-standiger/
  3. Es ist jetzt billiger, einen Tanker zu chartern, als einen Ferrari zu mieten – http://n8waechter.info/2016/01/es-ist-jetzt-billiger-einen-tanker-zu-chartern-als-einen-ferrari-zu-mieten/
  4. VSA: Rohöllagerbestände zum 15.01.2016 – http://www.querschuesse.de/usa-rohoellagerbestaende-zum-15-01-2016/
  5. VS-Arbeitsminister: Kein großer Jobabbau durch digitale Revolution – http://www.extremnews.com/nachrichten/wirtschaft/8e9a15a82044d48
  6. Der Kollaps intensiviert sich und etwas Schreckliches zeichnet sich ab – http://n8waechter.info/2016/01/der-kollaps-intensiviert-sich-und-etwas-schreckliches-zeichnet-sich-ab/
  7. Amnesty sieht staatliche Verantwortung am Verschwindenlassen in Mexiko – https://amerika21.de/2016/01/141141/mexiko-verschwindenlassen
  8. Cannabis für medizinische Zwecke: Chile hat die größte Plantage in Lateinamerika – http://latina-press.com/news/214085-cannabis-fuer-medizinische-zwecke-chile-hat-die-groesste-plantage-in-lateinamerika/
  9. Israel will sich Ackerland einverleiben – http://www.bauernzeitung.ch/news-archiv/2015/israel-will-sich-ackerland-einverleiben/
  10. Damaskus: Hunderte Familien kehren in Vororte zurück (+Video) – http://www.epochtimes.de/politik/welt/damaskus-hunderte-familien-kehren-in-vororte-zurueck-video-a1300821.html
  11. Berichte: Türkei infiltriert mit Truppen den Norden Syriens – http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/01/21/berichte-tuerkei-infiltriert-mit-truppen-den-norden-syriens/
  12. Warum China explodieren wird! – http://finanzmarktwelt.de/warum-china-explodieren-wird-25796/
  13. Chinas Erwerbsbevölkerung verzeichnet stärksten Rückgang – http://german.china.org.cn/txt/2016-01/21/content_37628902.htm
  14. Kapitalabfluß aus Rußland um zwei Drittel rückläufig – http://kaliningrad-domizil.ru/portal/information/wirtschaft-and-finanzen/kapitalabfluss-aus-russland-um-zwei-drittel-rcklufig/
  15. Bei welchem Rubelkurs die russische Zentralbank intervenieren könnte – http://www.ostexperte.de/2016/01/20/bei-welchem-rubelkurs-die-russische-zentralbank-intervenieren-konnte/
  16. Putin will jüdische Flüchtlinge aus Europa aufnehmen – http://kaliningrad-domizil.ru/portal/information/politik-and-gesellschaft/putin-will-jdische-flchtlinge-aus-europa-aufnehmen/
  17. Poroschenko: VS-Vize Biden und ich wollen gemeinsam North-Stream 2 stoppen – https://deutsch.rt.com/europa/36409-poroschenko-us-vize-biden-und/
  18. Ukraine-Krise: Friedensgespräche stoßen an die Grenzen – http://de.sputniknews.com/zeitungen/20160121/307272459/ukraine-krise-friedensgespraeche-grenzen.html
  19. Ukraine-Referendum in Niederlanden – Linke-Politiker Hunko: „Krise in der EU denkbar“ – http://de.sputniknews.com/politik/20160121/307279925/ukraine-referendum-niederlanden.html
  20. Frankreichs Premier warnt vor EU-Kollaps in den kommenden Monaten – http://www.epochtimes.de/politik/europa/frankreichs-premier-warnt-vor-eu-kollaps-in-den-kommenden-monaten-a1300805.html
  21. Wien: Offiziere leisten Widerstand – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/01/21/wien-offiziere-leisten-widerstand/
  22. Österreich: mit den Asylantenzahlen steigen die Verbrechenszahlen – http://zuerst.de/2016/01/21/oesterreich-mit-den-asylantenzahlen-steigen-die-verbrechenszahlen/
  23. Unterkunft für auffällige Immigranten – http://www.metropolico.org/2016/01/21/unterkunft-fuer-auffaellige-immigranten/
  24. COMPACT-TV: Asylflut: Brandenburg wehrt sich – https://www.compact-online.de/compact-tv-asylflut-brandenburg-wehrt-sich/
  25. Imam macht Opfer von Sexattacken für Übergriffe verantwortlich – https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/imam-macht-opfer-von-sexattacken-fuer-uebergriffe-verantwortlich/
  26. Kölner Silvesterexzesse: NRW-Innenministerium legt Zahlen vor – 1.049 Opfer – http://zuerst.de/2016/01/21/koelner-silvesterexzesse-nrw-innenministerium-legt-zahlen-vor-1-049-opfer/

Danke an den Honigmann 🙂