Carter: US-Koalition schickt nun auch Bodentruppen gegen IS in Syrien und Irak

Das Erwachen der Valkyrjar

301220935

Die US-geführte Koalition, die seit fast eineinhalb Jahren Luftangriffe gegen die Terrororganisation Daesh (auch Islamischer Staat, IS) in Syrien und dem Irak fliegt, will laut Pentagon-Chef Ashton Carter nun auch Bodentruppen einsetzen.

„Wir müssen viel tun, denn wir müssen den IS besiegen“, sagte Carter laut dem TV-Sender CNBC. „Ich will diesen Prozess beschleunigen“, sagte der US-Verteidigungsminister und kündigte eine Bodenoperation an.In Syrien dauert seit März 2011 ein bewaffneter Konflikt an, der laut Uno-Angaben bereits mehr als 220.000 Todesopfer gefordert hat. Den Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad stehen islamistische Terrormilizen gegenüber, die verschiedenen bewaffneten Gruppierungen angehören. Die mächtigsten davon sind Daesh und die al-Nusra-Front, die in den vergangenen Jahren weite Teile des Landes unter ihre Kontrolle gebracht hatten.
Eine US-geführte Koalition bombardiert seit Auguist 2014 Ziele in Syrien, jedoch ohne Zustimmung der Regierung in Damaskus und entgegen dem Völkerrecht.Nach US-Darstellung richteten sich die Angriffe gegen die Daesh-Gruppe, die jedoch seit Beginn des von…

Ursprünglichen Post anzeigen 80 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s