Sexualdelikte und Diebstähle: Alle reden von Köln, aber es passiert überall!

Gegen den Strom

Refugees_Welcome

Alle reden von Köln. Aber wir vermuten, dass in der Silvesternacht in so ziemlich jeder deutschen Großstadt unter die Röcke gefasst und Menschen ausgeraubt wurden. Die Polizei Stuttgart berichtet unter anderem von ähnlichen Vorkommnissen vor den Königsbau Passagen bzw. dem Stuttgarter Schlossplatz.

In dem Polizeibericht auf deren Facebook-Seite steht:

Allerdings kam es am Schlossplatz auch zu zwei schwerwiegenderen Taten, zu denen noch Zeugen gesucht werden:

Zunächst wurden gegen 23.30 Uhr zwei 18-jährige Frauen überfallen. Vor dem Königsbau sind sie von ungefähr 15 Männern umringt und unsittlich berührt worden. Zudem versuchten die Täter, ihnen eine Handtasche zu entreißen. Als ihnen Passanten zur Hilfe eilten, ließ die Gruppe von ihnen ab. Erst im Anschluss bemerkten beide Frauen, dass ihnen im Getümmel ihre Handys gestohlen worden waren. Zu den Tätern ist bisher lediglich bekannt, dass es sich um Südländer arabischen Aussehens mit schwarzen Haaren im Alter…

Ursprünglichen Post anzeigen 601 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s