Wolfgang Rettig: Deutschland – Es fühlt sich an wie Diktatur, Willkürherrschaft, Zensur – Der BRD Schwindel

Nachdem ich vor wenigen Minuten die erste halbe Stunde eines Gesprächs von Jürgen Elsässer mit zweien seiner Mitarbeiter aus der Redaktion gesehen habe, hat es mich fast aus den Socken gehauen.

COMPACT: Diktatur Merkel

In der konzentrierten Besprechung dort von ein paar Neuerungen aus der jüngsten Zeit des gesellschaftlichen und politischen Lebens rund um das Thema Willkürherrschaft, Diktatur und Zensur im BRD-Regime 2016 ist mir deutlich geworden: wir erleben gerade den Übergang in eine offen in Erscheinung tretende Diktatur, in der Dissidenten nach Belieben verfolgt werden können durch staatliche Gewalt.

Ich korrigiere hier eine nur wenige Stunden zuvor von mir getätigte Äußerung, daß wir hier in Deutschland heute noch eine weitgehende Meinungsfreiheit haben, die auf einem gesellschaftspolitisch zentralen Gebiet, nämlich Holocaust, weitgehend gelebt werden kann.

Diese Aussage muß ich wohl nun zurücknehmen, oder wenigstens unter einen sehr starken Vorbehalt stellen.

 

Quelle: Wolfgang Rettig: Deutschland – Es fühlt sich an wie Diktatur, Willkürherrschaft, Zensur – Der BRD Schwindel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s