Honigmann-Nachrichten vom 15. Dezember 2015 – Nr. 746

Wenn Sie durch einen Betrag unterstützen wollen, die Honigmann Nachrichten und Honigmann-Treffen aufrecht zu erhalten und für die angefallenen Gerichtskosten,
so können Sie Ihre Spende übers
  -> Spendenkonto  ( bitte anklicken ) zusenden
(…4 x RA-Gebühren (!) sind schon erledigt, ein großer Teil der Gerichtskosten auch)  –  herzlichen Dank.

Themen:

  1. Forscher können Menschen durch Echosignale von Delfinen orten – http://www.extremnews.com/nachrichten/wissenschaft/9762159a1e6c607
  2. Mehr als 600 Millionen Muslime weltweit wollen Todesstrafe für Konvertiten – https://de.europenews.dk/Mehr-als-600-Millionen-Muslime-weltweit-wollen-Todesstrafe-fuer-Konvertiten-124115.html
  3. Marktgeflüster (Video): Die Kettenreaktion – http://finanzmarktwelt.de/marktgefluester-video-die-kettenreaktion-23598/
  4. S&P 500 – Bringt uns der Weihnachtsmann Geschenke oder die Rute? – http://www.elliott-waves.com/freie-analysen/sp-500-bringt-uns-der-weihnachtsmann-geschenke-oder-die-rute/20118/
  5. Afghanistan: VSA entdeckten riesige Rohstoffvorräte – https://www.contra-magazin.com/2015/12/afghanistan-usa-entdeckten-riesige-rohstoffvorraete/
  6. Pentagon will weltweit Militärbasen ausbauen – http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/25467-Pentagon-will-weltweit-Militrbasen-ausbauen.html
  7. Kuba macht den Schnitt – http://www.jungewelt.de/2015/12-14/027.php
  8. Widerstand gegen geplantes Amnestiegesetz in Venezuela – https://amerika21.de/2015/12/137869/amnestie-widerstand-venezuela
  9. Der neue islamische Staat Gambia – http://www.metropolico.org/2015/12/14/der-neue-islamische-staat-gambia/
  10. 5000 bewaffnete Kämpfer ergeben sich der syrischen Armee – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/12/14/5000-bewaffnete-kaempfer-ergeben-sich-der-syrischen-armee/
  11. Exklusiv: “Beweise für Lieferung von Sarin-Gas über Türkei an den IS in Syrien” – https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/35982-exklusiv-beweise-fur-lieferung-von/
  12. Indien bezeichnet Klimadebatte als „CO2-Imperialismus“ – http://www.gegenfrage.com/indien-bezeichnet-klimadebatte-als-co2-imperialismus/
  13. China erwägt englischsprachige Dienstleistungen an Gerichten – http://german.china.org.cn/txt/2015-12/14/content_37311996.htm
  14. Russischer Weizen wächst für Asien – http://de.rbth.com/wirtschaft/2015/12/14/russischer-weizen-waechst-fuer-asien_550785
  15. Rußland beginnt mit S-300-Lieferungen an den Iran – http://kaliningrad-domizil.ru/portal/information/wirtschaft-and-finanzen/russland-beginnt-mit-s-300-lieferungen-an-den-iran/
  16. Rußland hat Hauptetappe der Chemiewaffenvernichtung abgeschlossen – http://kaliningrad-domizil.ru/portal/information/wirtschaft-and-finanzen/russland-hat-hauptetappe-der-chemiewaffenvernichtung-abgeschlossen/
  17. Kiew: Demonstranten fordern Rücktritt der Regierung – http://de.sputniknews.com/bilder/20151211/306388986/ukraine-kiew-protestaktion.html
  18. Medien: Westen wird seiner Ermahnungen an Ukraine müde – http://de.sputniknews.com/politik/20151214/306461082/westen-ukraine-ermahnungen-korruptionsbekaempfung.html
  19. “In Reaktion auf russische Marine” – NATO entsendet dutzende Kriegsschiffe ins östliche Mittelmeer – https://deutsch.rt.com/international/35976-ostliches-mittelmeer-wird-weiter-zum/
  20. “Forbes”-Kolumnist: Im Konflikt mit der NATO hätte Rußland die Nase vorn – http://zuerst.de/2015/12/14/forbes-kolumnist-im-konflikt-mit-der-nato-haette-russland-die-nase-vorn/
  21. EU treibt Beitrittsverhandlungen mit Türkei voran – http://www.epochtimes.de/politik/welt/eu-treibt-beitrittsverhandlungen-mit-tuerkei-voran-a1291862.html
  22. Tausende Dschihadisten mit Blankopässen – http://www.metropolico.org/2015/12/14/tausende-dschihadisten-mit-blankopaessen/
  23. Advent, Advent, Europa brennt – https://www.contra-magazin.com/2015/12/advent-advent-europa-brennt/
  24. Bundeswehr: Truppe durch Betreuung von Asylanten überlastet – http://zuerst.de/2015/12/14/bundeswehr-truppe-durch-betreuung-von-asylanten-ueberlastet/
  25. NSU: Propagandalügen und Manipulation auf ganzer Linie – https://buergerstimme.com/Design2/2015/12/nsu-propagandaluegen-und-manipulation-auf-ganzer-linie/
  26. Ceylon-Stachelbeeren könnten die gesündesten Beeren der Welt sein! – http://www.epochtimes.de/gesundheit/ceylon-stachelbeeren-a1290979.html

Danke an den Honigmann 🙂

Advent, Advent, Europa brennt | Contra Magazin

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu und ein Blick auf die Ereignisse der letzten Monate zeigt, dass wir insgesamt betrachtet deutlich schlechter dastehen als noch vor einem Jahr. An allen Ecken und Enden lodern schon die ersten Flammen. Der Flächenbrand könnte bald schon kommen.

Von Marco Maier

Nur noch wenige Tage, dann ist Weihnachten und bald darauf auch dieses Jahr 2015 Geschichte. Ein Jahr, welches den Menschen in Europa kaum etwas Gutes brachte.

Der Krieg in der Ukraine tobt immer noch, die Flüchtlingskrise erreichte einen vorläufigen Höhepunkt, aus Angst vor dem „islamistischen Terror“ werden die Freiheitsrechte immer weiter ausgehöhlt, Südeuropa zerfließt im Elend und politisch droht der Kontinent zu zerreißen. Die NATO steht kurz davor, sich mit Russland und über die USA sogar mit China anzulegen, wobei unser Kontinent wieder einmal zum Kriegsschauplatz avancieren wird – mit vielen Millionen Toten.

Selbst im bisher eher ruhigen Deutschland beginnt die Stimmung langsam zu kippen. Gewaltsame politische Auseinandersetzungen gehören beinahe schon zur Tagesordnung. Vor allem die Flüchtlingskrise trägt dazu bei, dass sich die Gesellschaft spaltet und – schlimmer noch – zusehends radikalisiert. Sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite. Das politische Totalversagen bleibt nicht ohne Konsequenzen.

Auch wenn der ganze Kontinent bislang noch nicht völlig in Flammen aufgegangen ist, so zeigt sich vom Atlantik bis zum Ural, vom Mittelmeer bis zum Polarkreis ein wachsendes Lichtermeer, welches die unzähligen Konflikte und Probleme verdeutlicht. Ein Flammenmanifest, welches von den Menschen mit Blut und mit Tränen unterzeichnet wurde und nun beginnt seine versengende Wirkung zu zeigen.

Europa brennt.

Zwar noch nicht überall, doch der Funkenflug sorgt für eine immer weitere Ausbreitung. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis es zu einem Flächenbrand kommt, der den ganzen Kontinent in Schutt und Asche legt. Die Frage ist nur: Was kommt danach?

Quelle: Advent, Advent, Europa brennt | Contra Magazin

„In Reaktion auf russische Marine“ – NATO entsendet dutzende Kriegsschiffe ins östliche Mittelmeer — RT Deutsch

Mitgliedsstaaten des westlichen Militärbündnisses NATO haben in Reaktion auf eine verstärkte russische Militärpräsenz anlässlich der Syrien-Krise dutzende Kriegsschiffe in das östliche Mittelmeer entsandt.

Quelle: „In Reaktion auf russische Marine“ – NATO entsendet dutzende Kriegsschiffe ins östliche Mittelmeer — RT Deutsch

Russland beginnt mit S-300-Lieferungen an den Iran

Russland beginnt mit S-300-Lieferungen an den Iran

Der Vertraute des russischen Präsidenten für die militärtechnische Zusammenarbeit Wladimir Koschin informierte, dass der Iran seine finanziellen Verpflichtungen zur Bezahlung der bestellten Waffensysteme erfüllt.

„Alles ist unterschrieben und alles wird erfüllt, der Iran erfüllt seine Verpflichtungen zur Vorkasse und somit erfüllen wir unsere Verpflichtungen zur Lieferung. Alles erfordert seine Zeit, die Komplexe sind umfangreich und können nicht in einer Lieferung zugestellt werden, geliefert wird im kommenden Jahr“, – so Koschin gegenüber RIA-Novosti.

Der abgeschlossene Vertrag sieht die Lieferung von fünf Abteilungen des Raketenkomplexes S-300 an den Iran zu einem Auftragswert von mehr als 800 Millionen USD vor. Der Vertrag wurde bereits im Jahre 2007 unterschrieben. Nachdem der Sicherheitsrat der UNO die Einführung von Sanktionen gegen den Iran beschlossen hatte, hatte Russland die Lieferung der Waffensysteme ausgesetzt.Im April 2015 hatte der russische Präsident Putin einen Ukas unterzeichnet mit dem das Exportverbot aufgehoben wurde.

Quelle: Kaliningrad-Domizil Nachrichten, Informationen, News aus Kaliningrad Kaliningrad-domizil

Exklusiv: „Beweise für Lieferung von Sarin-Gas über Türkei an den IS in Syrien“ — RT Deutsch

Türkische Parlamentarier der Republikanischen Volkspartei (CHP) haben nach eigenen Angaben Beweise gesammelt, dass 2013 Sarin-Gas aus der Türkei an den IS in Syrien geliefert wurde. Kurz danach kam es zum Giftgasangriffe in Ghuta, einem Vorort von Damaskus, der vom Westen der Assad-Regierung zugeschrieben wurde. RT sprach mit einem der Abgeordneten. Laut seiner Einschätzung waren sowohl die türkische wie mehrere europäische Regierungen über den Fall informiert, ohne zu intervenieren.

Quelle: Exklusiv: „Beweise für Lieferung von Sarin-Gas über Türkei an den IS in Syrien“ — RT Deutsch

Marktgeflüster (Video): Die Kettenreaktion – finanzmarktwelt.de

Von Markus Fugmann Die Märkte zeigen heute eine Kettenreaktion: die Rohstoffpreise fallen, vor allem der kollabierende Ölpreis bringt dabei ganze Aktien-Sektoren und rohstofflastige Währungen unter Druck. Und der amerikanische … Weiterlesen →

Quelle: Marktgeflüster (Video): Die Kettenreaktion – finanzmarktwelt.de

Sicherheit: hohes Gut und Standortfaktor in Zeiten der Krise – Teil 1

Das Erwachen der Valkyrjar

Sicherheit ist in Deutschland und weiten Teilen Europas das vielleicht stärkste politische Bedürfnis dieser Tage. Spätestens seit den islamistischen Terrorakten von Paris, dem abgesagten Fußball-Länderspiel in Hannover und der Bluttat im kalifornischen San Bernadino hat sich ein Klima tiefer Verunsicherung ausgebreitet. Viele Menschen nehmen die Gefährdung des öffentlichen Raumes durch religiösen Fanatismus und ethno-kulturelle Parallelgesellschaften bewusster den je wahr. Ungewohnte Ängste stellen sich ein, etwa wenn wir über Weihnachtsmärkte bummeln, große Sportveranstaltungen besuchen, zu nächtlicher Stunde in bestimmten Großstadtzonen unterwegs sind oder einfach nur in voll besetzten Bussen, Straßenbahnen oder U-Bahnen sitzen.

Das Fanal des Terrors von Paris, dessen psychologische Wirkung für die Europäer dem von Nine Eleven für die US-Amerikaner nahekommt, markiert einen möglicherweise historisch zu nennenden, in jedem Falle markanten Einschnitt. Vor allem außerhalb Deutschlands, in wachsendem Maße auch hierzulande beschleicht die politischen Schaltzentralen und vor allem zahllose Bürger das ungute Gefühl, die radikal erhöhte Gefährdungslage werde bis…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.516 weitere Wörter

5000 bewaffnete Kämpfer ergeben sich der syrischen Armee

Das Erwachen der Valkyrjar

syrische armee

Damaskus (Jamjam) – Laut der syrischen Armee haben sich mindestens 5000 bewaffnete Kämpfer den Armeeeinheiten ergeben, um am Kampf gegen die IS-Terroristen teilzunehmen.

Angaben des militärischen Abschirmdients zufolge   wurde eine Einigung zwischen ehemaligen Kämpfern der Gruppe Jaisch Al-Horr, die um Daraa und Al-Soweida kämpften, erzielt. Demnach werden diese Kämpfer eine Amnestie erhalten; sie haben sich der Armee ergeben und sich verpflichtet, an allen Fronten in Syrien gegen den IS zu kämpfen. Die Verhandlungen wurden vor drei Monaten von Stammesoberhäuptern von Daraa und Deir al-Zor geführt; vor etwa einem Monat stand die Einigung.Die Kämpfer der Jaisch Al-Horr werden in den Norden von Homs und Um Al-Slamieh vor Hama verlegt, um mit der russischen Luftunterstützung IS-Terroristen zu vertreiben.
.
.
Gruß an Baschar al- Assad
TA KI

Ursprünglichen Post anzeigen

Vergewaltigungen in Großbritannien: 95 Prozent der Verurteilten sind Moslems | Unzensuriert.at

Es wimmelt in letzter Zeit nur so von Medienberichten über Vergewaltigungen. Ausgespart wird dabei allerdings nur zu gerne die Herkunft der mutmaßlich oder bereits verurteilten Täter. Wie nun bekannt wurde, sind allein in Großbritannien 95 Prozent der Täter bei Sexualdelikten Muslime. Ein ähnliches Ergebnis dürfte auch auf andere europäische Länder zutreffen, während weiter an einer ungezügelten Willkommenspolitik festgehalten wird. Junge, weiße Frauen als Opfer

Quelle: Vergewaltigungen in Großbritannien: 95 Prozent der Verurteilten sind Moslems | Unzensuriert.at

KenFM im Gespräch mit Dirk C. Fleck – Journalist, Autor, Romancier und Zeitzeuge | KRITISCHES NETZWERK

KenFM im Gespräch mit Dirk C. Fleck:

Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum.

Diese Metapher die den Umgang der Spezies Mensch mit seiner Umwelt beschreibt beinhaltet gleich zwei wesentliche Defizite.

Erstens: Wer glaubt, sich die Erde ohne Rücksicht auf Verluste Untertan machen zu können, überschätzt die eigene Existenz als Baustein des Ökosystems enorm. Der Mensch braucht die Natur, die Natur aber kann auf den Manchen verzichten. Der Mensch neigt dazu, alles in seiner Umgebung einem anthropozentrischen Weltbild unterzuordnen. Der Mensch als Mittelpunkt von Allem. Diese Spezies geht in der Mehrzahl davon aus, Urknall und Schöpfung hätten nur stattgefunden, um den Menschen als Krone der Schöpfung entstehen zu lassen.

Zweitens: Der Mensch hat sich mit der Industrialisierung derart von der Natur entfernt, dass sämtliche Metaphern, die er benutzt, um die Natur als Verbrauchsgut zu beschreiben, dieser Sicht zum Opfer gefallen sind. Die menschliche Sprache ist längst beherrscht von unnatürlichen Begriffen, mit denen Menschen untereinander über die Natur sprechen. „Kofferraum“ ist so ein Wort. Die Natur kennt keinen Kofferraum. Die Natur fährt auch nicht Auto. Die Natur ist hochmobil und hochflexibel, ohne dafür Verbrennungsmotoren oder Telekommunikation einsetzen zu müssen.

Wesentlich aber ist: Die Natur produziert kein Gramm Abfall. Die Natur recycelt nicht im Nachhinein, da sie nicht in Kategorien wie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft denkt. Die Natur denkt auch nicht in dem Sinne, wie es das Naturprodukt Mensch tut. Daher macht die Natur auch keinen Denkfehler.

Quelle: KenFM im Gespräch mit Dirk C. Fleck – Journalist, Autor, Romancier und Zeitzeuge | KRITISCHES NETZWERK