Irakischer Ministerpräsident fordert den sofortigen Rückzug der türkischen Streitkräfte aus dem Irak

Das Erwachen der Valkyrjar

4bhkbb7010c3091kln_200C113

Bagdad (IRIB) – In einer Mitteilung hat der irakische Ministerpräsident die türkische Regierung aufgefordert, ihre Streitkräfte aus der Umgebung der nordirakischen Stadt  Mosul  schnellstens  zurückzuziehen.

Haidar al-Abadi rief die Türkei auf, die nachbarschaftlichen Beziehungen zu respektieren und ihre Streitkräfte, die ohne die Erlaubnis der irakischen Regierung in den Irak einmarschiert waren, wieder  zurückzuziehen.
Der irakischen Regierung zufolge ist der Einmarsch der türkischen Streitkräft in den Nordirak  eine gefährliche Aktion und Missachtung der territorialen Integrität, die im Widerspruch zu den nachbarschaftlichen und  freundschaftlichen Beziehungen steht.
Unter dem Vorwand der Schulung der kurdischen Kämpfer (Peschmerga) hat die Türkei am Freitagabend hat die Türkei  130 Soldaten in die Region Bashika im irakischen Mosul entsandt.
.
.
Gruß an die Erkennenden
TA KI

Ursprünglichen Post anzeigen