Laßt uns reden – bis zum nächsten Anschlag!

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Thomas Böhm und Marilla Slominski

Je suis Enemenemu. Es ist wirklich mittlerweile unerträglich. Von Anschlag zu Anschlag blähen sich unsere Politiker immer mehr mit ihren Worthülsen auf. Man bekommt Angst, dass sie beim nächsten oder übernächsten Anschlag platzen – auch ohne direkten Kontakt mit den Islam-Terroristen.

Wie überdrehte Aufziehäffchen hüpfen sie vor die Mikrophone und rattern ihre sicherlich ehrlich gemeinten aber irgendwie vorprogrammierten „Verteidigungsreden“ herunter – und lenken dabei nur um vom eigenen Versagen ab.

Hier einige aktuellen Beispiele:

Angela Merkel: „Wir wissen, dass unser freies Leben stärker ist als jeder Terror“. Jetzt mehr denn je muss Europa seine Werte leben und bekräftigen.“

De Maizière: „Wir sind mit unseren Gedanken bei unseren französischen Freunden und den Familien der Opfer“, erklärte der Minister. Er stehe in engem Kontakt mit seinem

Ursprünglichen Post anzeigen 1.200 weitere Wörter

Aktuell: Frankreich: Künstliche Hysterie für Polizeistaat und Militär-Einsätze

Viel Spass im System

Ursprünglichen Post anzeigen

Die Anschläge von Paris und der IS: Hintergründe und Aussichten.

Das Erwachen der Valkyrjar

Digital StillCamera

Montag, 16.11.2015. Eifel. Jetzt haben wir also Krieg. Völlig überraschend. Das sagt jedenfalls unser Bundespräsident. Man kann sagen: er hat den Kriegsfall ausgerufen, was eigentlich nicht seine Aufgabe ist, aber heute schon mal geschehen kann. Manchen scheint es unbegreiflich zu sein, wie so etwas geschehen kann: Krieg aus heiterem Himmel. Wann hat der eigentlich angefangen? Wie weit wollen wir zurückgehen? Bis in die Zeiten des alten Griechenland, als Alexander der Große sein Weltreich aufbaute, in dem er scheinbar unaufhaltsam nach Süden marschierte? Oder begann der Krieg, als römische Legionen weite Teile Nordafrikas besetzten und durch massiven Holzeinschlag für ihre Mittelmeerflotte dafür sorgten, dass Wüste wurde, wo zuvor Wald schützend dem Leben Heimat gab? Oder als ein Kreuzzug nach dem anderen Jerusalem mit Krieg überzog? Oder noch später, als europäische Kolonialmächte ganz Afrika besetzten (und weite Teile der restlichen Welt) und Millionen von Afrikanern für ihre Industrien als Sklaven entführten? Das…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.856 weitere Wörter

Ziemlich mies: Kraft (SPD) nutzt Attentate für Propaganda

(Quote start):

Für die Opfer von Paris fand Hannelore Kraft auf Twitter keine Worte, dafür ging sie auf ihre politischen Mitbewerber los. Foto: Sreeenshot Twitter

Für die Opfer von Paris fand Hannelore Kraft auf Twitter keine Worte, dafür ging sie auf ihre politischen Mitbewerber los.
Foto: Screenshot Twitter

Es war nur eine Frage der Zeit. Tatsächlich war sich die Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen, Hannelore Kraft (SPD), nicht zu blöd, um folgende Aussage zu machen:

Da geht eine rote Politikerin also her und beginnt wenige Stunden nach dem schrecklichsten Terrorakt der je in Frankreich verübt wurde, politisches Kleingeld zu sammeln. Eine merkwürdige Art, Solidarität mit den Opfern zu zeigen. Oder versucht Kraft mit dieser Offensive lediglich vom Versagen der eigenen Partei und des Koalitionspartners CDU abzulenken?

Antwort auf Terror: Toleranz und Nächstenliebe

Angela Merkel hat in ihrer ersten Rede zu den Pariser Anschlägen gesagt, die Antwort des Westens auf den Terror müssten Nächstenliebe und Toleranz sein. Offenkundig als Reminiszenz an die Flüchtlinge gedacht, nahm Merkel die Tragödie zum Anlass, weiterhin für ihre Willkommenskultur zu werben. Warnungen von Experten, wonach mit den unüberschaubaren Flüchtlingsströmen auch IS-Kämpfer in den Westen gelangen, werden von Personen, wie Kraft und Merkel, stets in das Reich der Märchen verdrängt.

Nach und nach kommen aber immer mehr Einzelheiten ans Licht und da darf sich der Bürger mit einer freien Meinungsäußerung schon die Fragen erlauben, ob denn der Kurs von Merkel, Kraft, Faymann und Konsorten der Richtige ist? Laut Polizeiangaben wurde bei der Leiche eines der Attentäter ein syrischer Pass gefunden. Auf der Autobahn Salzburg-München beim bayrischen Bad Fellnbach wurde von der deutschen Polizei ein möglicher Komplize der Attentäter von Paris verhaftet. Er soll von Montenegro kommend quer durch Österreich gefahren und auf dem Weg in die französische Hauptstadt gewesen sein. In seinem Auto fand man ein ganzes Waffen-Arsenal – so konnten Maschinenpistolen, Revolver, Taschen voll Munition und einige Kilogramm TNT-Sprengstoff sichergestellt werden.

…..

(Quote end)

Weiterlesen und Quelle: https://www.unzensuriert.at/content/0019232-Ziemlich-mies-Kraft-SPD-nutzt-Attentate-fuer-Propaganda

Wem nützt es? Putin fragt nach den Hintermännern der Attentate von Paris

(Quote start):

Die Anschläge von Paris könnten der neueste Versuch sein, Europa in einen Krieg zu verwickeln. Im Kontext betrachtet sieht man: Frankreich will aus TTIP aussteigen, Obama aus dem Krieg in Syrien, Europa will mit Russland kooperieren und gewissen US-Militärs gefällt das alles gar nicht.
Wladimir Putin fragt nach: Wem nützen denn die Anschläge in Paris?

Wladimir Putin fragt nach: Wem nützen denn die Anschläge in Paris?

Foto: ALEXEI NIKOLSKY/AFP/Getty Images
Wem nützt es? Wem nützen die Angriffe in Paris? Russlands Präsident stellt die richtige Frage. Putin hat den Franzosen seine volle Unterstützung bei der „Aufklärung des Verbrechens, sowohl was die Ausführenden als auch die Drahtzieher anbelangt“, angeboten, schreiben TASS und die Deutschen Wirtschaftsnachrichten.

Anzeige

Zwar hat der IS sich recht schnell dazu bekannt, doch Charles Winter von der Quilliam-Stiftung, die auf Syrien und den IS spezialisiert ist, kommentiert, „dass aktuell nicht beurteilt werden könne, ob die Anschläge vom IS unmittelbar organisiert oder aber von den Terroristen „inspiriert“ worden sind“. (Quelle hier)

Sott.net kommentiert: „Während Augenzeugenberichte aussagten, dass die Täter weder Bärte trugen, noch vermummt waren, noch „Allah Akbar“ riefen, wurden diese Terrorattacken ziemlich schnell ISIS zugeschrieben. Ob es sich hier um eine weitere übliche Schock-Strategie der westlichen Mächte handelt, weil Frankreich aus TTIP aussteigen wollte? Russland doch noch irgendwie zum Buh-Mann zu machen und aus Syrien herauszukriegen, nebst des lang ausgeheckten Plans, aus Europa eine totalitäre Festung zu machen?“

…..

(Quote end)

Weiterlesen und Quelle: http://www.epochtimes.de/politik/welt/wem-nuetzt-es-putin-fragt-nach-den-hintermaennern-der-attentate-von-paris-a1284529.html

Honigmann-Nachrichten vom 16. November 2015 – Nr. 725

Wenn Sie uns durch einen Betrag unterstützen wollen, die Honigmann Nachrichten und Honigmann-Treffen aufrecht zu erhalten und für die angefallenen Gerichtskosten,
so können Sie uns Ihre Spende übers
  -> Spendenkonto  ( bitte anklicken ) zusenden
(…4 x RA-Gebühren (!) sind schon erledigt, ein großer Teil der Gerichtskosten auch)  –  herzlichen Dank.

Themen:

  1. Verstecken oder Fliehen: Ameisenkolonie reagiert auf Bedrohung wie ein einziger Organismus – http://www.wissenschaft-aktuell.de/artikel/Verstecken_oder_Fliehen__Ameisenkolonie_reagiert_auf_Bedrohung_wie_ein_einziger_Organismus1771015590000.html
  2. Gerade rechtzeitig für Paris – polares Eis in Hülle und Fülle! – http://www.eike-klima-energie.eu/climategate-anzeige/gerade-rechtzeitig-fuer-paris-polares-eis-in-huelle-und-fuelle/
  3. Nomi Prins: »Alles geht dem Ende zu« – http://n8waechter.info/2015/11/nomi-prins-alles-geht-dem-ende-zu/
  4. VS-Präsidentschaftskandidat: VS-Regierung schuf den „Islamischen Staat“ – http://www.contra-magazin.com/2015/11/us-praesidentschaftskandidat-us-regierung-schuf-den-islamischen-staat/
  5. Hawaii auf dem Weg zur Souveränität – http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/25166-Hawaii-auf-dem-Weg-zur-Souvernitt.html
  6. Zwischen Spekulationen und Verkündigungen vom Ende des Chavismus – https://amerika21.de/analyse/136561/situation-wahl-venezuela
  7. Monumente Brasiliens erstrahlen aus Solidarität in Blau-Weiß-Rot – http://www.brasilienportal.ch/news/brasilien-news/62062-monumente-brasiliens-erstrahlen-aus-solidaritaet-in-blau-weiss-rot/
  8. Israel-Jets fliegen Angriffe gegen syrischen Flughafen – http://einarschlereth.blogspot.de/2015/11/israel-jets-fliegen-angriffe-gegen.html?utm_source=feedburner&utm_medium=email&utm_campaign=Feed:+Einartysken+%28einartysken%29
  9. UNICEF: 16.000 Kindersoldaten kämpfen in Südsudan – http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/293292-unicef-16-000-kindersoldaten-k%C3%A4mpfen-in-s%C3%BCdsudan
  10. Putin und Obama treffen sich überraschend zu Krisen-Gespräch – http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/11/15/putin-und-obama-treffen-sich-ueberraschend-zu-krisen-gespraech/
  11. Türkei und Singapur schließen bei G20-Gipfel Freihandelsabkommen ab – http://eurasianews.de/blog/tuerkei-und-singapur-schliessen-bei-g20-gipfel-freihandelsabkommen-ab/
  12. Myanmar: Absolute Mehrheit für Aung San Suu Kyis Partei – https://oconomicus.wordpress.com/2015/11/14/myanmar-absolute-mehrheit-fuer-aung-san-suu-kyis-partei/
  13. Sicherheitssrufe in Rußland erhöht – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/11/15/sicherheitssrufe-in-russland-erhoeht/
  14. Cui Bono? Wem nützt es? Putin fragt nach den Hintermännern der Attentate von Paris – http://www.epochtimes.de/politik/welt/wem-nuetzt-es-putin-fragt-nach-den-hintermaennern-der-attentate-von-paris-a1284529.html
  15. Russland plant Umbettung von Wehrmacht-Soldaten – http://de.sputniknews.com/panorama/20151115/305650458/russland-umbettung-wehrmacht.html
  16. Frontal einseitig – ZDF-Bericht über Kriegsverbrechen und Kindersoldaten in der Ostukraine – https://deutsch.rt.com/international/35560-frontal-einseitig–zdf-bericht/
  17. Donezker Flughafen erneut unter ukrainischem Beschuß – http://de.sputniknews.com/militar/20151115/305652327/donezk-flughafen-beschuss.html
  18. Bis Montag wird die offizielle Geschichte in Stein gemeißelt sein – http://marialourdesblog.com/bis-montag-wird-die-offizielle-geschichte-in-stein-gemeiselt-sein/
  19. IS sieht sich im Aufwind und ruft zu weiteren Anschlägen in Frankreich auf – http://de.sott.net/article/19989-IS-sieht-sich-im-Aufwind-und-ruft-zu-weiteren-Anschlagen-in-Frankreich-auf
  20. Hollande verfügt Denkverbot für Frankreich – http://qpress.de/2015/11/15/hollande-verfuegt-denkverbot-fuer-frankreich/
  21. P.C. Roberts: Noch eine False-Flag in Paris? – https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2015/11/14/p-c-roberts-noch-eine-false-flag-in-paris/
  22. De Maizière: Islamisten-Anschlag Ende November in Deutschland? – http://zuerst.de/2015/11/15/de-maiziere-islamisten-anschlag-ende-november-in-deutschland/
  23. Pariser Anschläge: Polizei ruft nach erweiterter Vorratsdatenspeicherung – http://www.heise.de/newsticker/meldung/Pariser-Anschlaege-Polizei-ruft-nach-erweiterter-Vorratsdatenspeicherung-2921757.html
  24. Ziemlich mies: Kraft (SPD) nutzt Attentate für Propaganda – https://www.unzensuriert.at/content/0019232-Ziemlich-mies-Kraft-SPD-nutzt-Attentate-fuer-Propaganda
  25. In Deutschlands Asylheimen herrschen Bürgerkrieg und Terror – https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/11/13/in-deutschlands-asylheimen-herrschen-buergerkrieg-und-terror/
  26. Ihr könnt einen mächtigen Tempel – http://www.greuthof.de/herzenstueren.php

Bereiten NASA, SETI und Whistleblower die Menschheit auf einen ET Kontakt vor?

Das Erwachen der Valkyrjar

Experten behaupten, dass bald außerirdisches Leben entdeckt werden wird

Gefunden auf sitsshow, Vorwort von Justin in grün, übersetzt von Krovax.

UFO Enthusiasten hoffen schon seit Jahrzehnten auf eine öffentliche, unzweideutige, behördliche Bekanntmachung, die besagt, dass außerirdisches Leben existiert. Was wäre wenn dieser Prozess schon jetzt vor unseren Augen stattfindet?

Die folgenden Artikel sind eine Sammlung von Berichten, wissenschaftlichen Entdeckungen und Beweisen, die die Auffassung unterstützen, dass die Menschheit auf eine ET Enthüllung vorbereitet wird.

Vor einem Jahrzehnt genügte schon die bloße Erwähnung von nicht irdischem Leben dazu aus wissenschaftlichen Kreisen exkommuniziert zu werden. Aber mit der Entdeckung von Exoplaneten, Wasser auf anderen Planeten und Monden im Sonnensystem und von raumfahrenden bakteriellen Lebens haben diese engstirnigen Wissenschaftsinstitutionen damit begonnen ein anderes Lied zu spielen.

Aber die volle Enthüllung würde so viel mehr bedeuten, als lediglich ein offizielles Statement. Der Aussage verschiedener Whistleblower zufolge existiert ein transnationales, geheimes Raumfahrtprogramm das schon…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.858 weitere Wörter

An alle Bundestagsabgeordneten 3. Offener Brief von Generalmajor gegen Schönfärberei und Verantwortungslosigkeit fast aller Politiker

Das Erwachen der Valkyrjar

In seinem 3. Offenen Brief zur Flüchtlingspolitik wendet sich der pensionierte Generalmajor der Bundeswehr an die Bundestagsabgeordneten und fordert sie auf, „allein ihrem Gewissen und ihrer Verpflichtung dem ‚ganzen Volk‘ zu dienen, gerecht zu werden und Ihre persönlichen Partei-Karriere-Aussichten und Parteiloyalitäten hintan zu stellen.“

Gerd Schultze-Rhonhof: "Frau Dr. Merkel hat die Diskussion um die Migranten-Aufnahme auf das Begriffspaar

Gerd Schultze-Rhonhof:

„Frau Dr. Merkel hat die Diskussion um die Migranten-Aufnahme auf das Begriffspaar ‚Willkommenskultur‘ und ‚Ausländerfeindlichkeit‘ reduziert und damit Andersdenkende beleidigt und unser Volk gespalten.“

Sehr geehrte Frau Abgeordnete, sehr geehrter Herr Abgeordneter

Bitte halten Sie mich nicht für ausländerfeindlich. Ich habe einem Armutsflüchtling ein halbes Jahr lang ohne Gegenleistung ein Zimmer mit Bad gestellt, ihn an den Mahlzeiten der Familie teilnehmen lassen, ein Fahrrad geschenkt und ihn unfallversichert. Trotzdem meine ich, dass die jetzige, in Deutschland gewährte Gastfreundschaft gegenüber Migranten ein epochaler politischer Fehler ist.

Aufforderung an Sie

Ich bitte Sie dringend, eine in Deutschland unerwünschte Einwanderung zu unterbinden, indem Sie möglichen Migranten das Motiv…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.978 weitere Wörter

+++EILT+++Aus einer Email eines DHL Mitarbeiters- Wichtig, bitte verbreiten

Das Erwachen der Valkyrjar

Hallo Tanja,
 
zunächst einmal hoffe ich, dass es Euch allen gut geht.
 

Wir leben in spannenden Zeiten. Bei uns auf dem Hof vom Verteilzentrum haben wir neuerdings reichlich viele Mietfahrzeuge stehen, fast genauso viele wie wir vorher an regulären gelben Zustellautos hatten. Ich habe schon am Donnerstag gegenüber Kollegen gefrotzelt, dass es so aussieht, als ob Firma Europcar unser neuer Untermieter wäre. Dennoch haben wir immer noch unsere ursprünglichen gelben Autos.

 
Gestern hat mich meine Chefin mit einem Kollegen zusammen auf eine Kontrollfahrt zu den Packstationen geschickt. Es kam da in letzter Zeit zu seltsamen Vorgängen. Mehrmals ließen sich eingelegte Pakete nicht nachweisen, und zweimal öffneten sich alle Packfächer auf einmal, so dass der Kollege alle Pakete einsammeln und zur Zustellbasis zurückbringen musste. Unsere Fahrt verlief auch seltsam, von 22 Paketen konnten wir 16 einlegen. Unsere Scanner, die wir unabhängig voneinander einsetzten, zeigten bei meinem Kollegen gar…

Ursprünglichen Post anzeigen 351 weitere Wörter