Bronchitis Hausmittel: Winterrettich, Honig, Zwiebeln,Thymianöl

Das Erwachen der Valkyrjar

Brustwickel, Tees und Sesamöl als Bronchitis Hausmittel

Wer eine leichte Verkühlung ohne Behandlung übergeht kann dadurch die Entstehung einer Bronchitis begünstigen. Eine Bronchitis kann bereits vor der Entstehung mit Bronchitis Hausmittel behandelt werden. Für Linderung bei einer Bronchitis gibt es viele verschiedene Methoden die Ihnen helfen können.

Ursachen und Symptome einer Bronchitis

Die Symptome einer Bronchitis sind starker Husten mit oder ohne Schleimauswurf, sowie Fieber und manchmal Halsschmerzen. Meist fühlen sich die Erkrankten geschwächt und klagen bei starkem Husten auch über Schmerzen im Brustkorb. Die Medizin versteht unter Bronchitis eine Entzündung der Bronchien, meist mit Schleimproduktion, Husten und Fieber einhergehend.

Bewährte Bronchitis Hausmittel die Ihnen helfen

Sehr bewährt haben sich Bronchitis Hausmittel aus „Omas Hausapotheke“. Leider sind diese natürlichen Behandlungsformen nicht sehr bekannt. Einige Bronchitis Hausmittel zur Hustenlinderung sind Brustwickel. Zur Hustenlinderung kann man z.B. warme Kartoffelwickel verwenden. Dafür werden Kartoffeln weich gekocht und anschließend zerdrückt. Nun wird ein Leinentuch…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.139 weitere Wörter

Die Rettung der Schafe – Wake News Radio/TV – Für alle, die aufwachen wollen!

Viel Spass im System

Ursprünglichen Post anzeigen 7 weitere Wörter

Von den Alliierten erlassene Gesetze, die in Deutschland gültig sind

Viel Spass im System

Von den Alliierten erlassene Gesetze die in Deutschland gültig sind

Für Gesetze hat sich früher kein dem Alltagstrott folgender Mensch interessiert. Schon gar nicht für Gesetze der alliierten Militärregierung oder für die HLKO.

Dass sich dafür niemand interessierte, liegt darin begründet, dass so gut wie niemand wusste, dass sowas überhaupt existiert und bis zur Stunde Gültigkeit besitzt.

Warum wusste bisher so gut wie niemand davon? Ganz einfach: So gut wie niemand wusste bisher davon, weil das nie Thema im Geschichtsunterricht war. Warum eigentlich nicht? Na raten Sie doch mal. Das war nie Thema im Geschichtsunterricht, weil Sie davon nichts wissen SOLLEN!

Warum soll denn niemand davon wissen? Ebenfalls ganz einfach: Weil man die Menschen des hiesigen Landes dann nicht seit mehr als 70 Jahren hätte ausrauben und ausplündern können, wenn sie davon gewusst hätten.

Auch wusste bisher so gut wie niemand davon, da sowas nie in der Zeitung stand, nie im Fernsehen mitgeteilt wurde und auch nicht im Radio.

Nehmen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.020 weitere Wörter

Asylansturm in Spielfeld: Betroffene berichten

Viel Spass im System

Ursprünglichen Post anzeigen